DEIT

Mitarbeiter/In Gesucht!

Für die Sommersaison 2020 suchen wir für Juli & August eine fleißige Mitarbeiterin oder Mitarbeiter.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!!

Kontaktiere uns telefonisch unter +393358047545 oder per Email unter info@grohmannhuette.com

Grohmann Hütte - Schutzhütte in Südtirol im Ridnauntal

Sie sind auf der Suche nach Ruhe, Natur & traumhafter Bergkulisse? Gefunden!

Liebe Wanderer, Bergsteiger, Alpinisten, Gäste & Freunde der Südtiroler Berge,

wir heißen Sie herzlich Willkommen auf der Webseite der Grohmannhütte und freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch.

Die Schutzhütte in Südtirol befindet sich auf 2254 m Höhe im Ridnauntal in den Stubaier Alpen.


Hüttenwirt Gerhard erwartet sie mit regionalen Spezialitäten aus der Küche und einem gemütlichen Schlafraum zum Übernachten.

Berg Heil!

Panoramablick über die Grohmanhütte

Aus unserer Küche

Auf unserer Karte stehen einfache Gerichte, welche mit Freude zubereitet werden.


  • Südtiroler Marende mit Speck, Käse, Wurst & Brot
  • Wechselnde warme Gerichte aus der Südtiroler Küche

Schlafen & ausruhen

In unserem Schlaflager mit insgesamt 8 Betten können Sie ausruhen & Energie für die nächste Etappe tanken.

Jetzt Anfragen & Reservieren

NATUR PUR

Halten Sie still & entdecken Sie die intakte Flora & Fauna der Südtiroler Bergwelt.

GESCHICHTE

Die Hütte wurde 1887 von der Sektion Teplitz des DuÖAV als Teplitzer Hütte erbaut und am 27. August eröffnet. Im Winter 1887/88 wurde die Hütte durch einen Sturm vollständig zerstört. Daraufhin finanzierte der böhmische Großindustrielle Theodor Grohmann für 1.534 Florin einen Neubau, der nach ihm benannt wurde.

Die Grohmannhütte ist heute im Besitz der Autonome Provinz Bozen und wird vom Pächter Gerhard Rainer geführt.

Wie erreichen Sie die Grohmannhütte?

Wanderer kehre ein!

Es gibt zum Glück keinen großen Parkplatz direkt vor der Hütte - Sie erreichen uns nur zu Fuß.

Vom Ridnauner Talschluss stets der Markierung Nr. 9 folgend auf gutem Weg durch Wald und dem Fernerbach entlang mäßig steil hinauf zum Aglsboden, dann teils stärker ansteigend bis zur Grohmannhütte.

GEHZEIT: ca 2,5 Stunden

 


TIPP: wir sind auch ein idealer Ausgangspunkt für Hochtouren.


Sie erreichen von der Grohmannhütte folgende Gipfel:

Agglsspitze, Feuerstein, Schneespitze, Wilder Freiger, Wilder Pfaff, Sonklarspitze und Botzer

und folgende Berghütten

Teplitzer Hütte, das Becherhaus und die Müllerhütte


 

Gerhard Rainer freut sich auf Ihren Besuch

 

 

Back to top